Shopgruppe: Produkte / AirBox System


Airbox CONVERTIBLE Part #2 for Canon & Lexmark series

Preis zzgl. 19.00% MwSt. zzgl. Versand
Artikelnummer: JE1046.03

69.00 € ausreichend verfügbar - aktueller Lagerbestand: 8


aktueller Lagerbestand: 8
brutto 82.11 €
Menge Stück

Airbox Convertible Upgrade 2 CA LE

Mit dem AirBox Convertible Upgrade 2 CA LE lassen sich folgende Druckkopfpatronen bearbeiten:


EUROPE, AFRICA, OCEANIA:
Canon:
PG37, PG40, PG50, PG510, PG512, CL38, CL41, CL51, CL52, CL511, CL513
NORTH AMERICA, LATIN AMERICA:
Canon:
PG37, PG40, PG50, PG210, PG210XL, CL38, CL41, CL51, CL52, CL211, CL211XL
MIDDLE EAST, ASIA:
Canon:
PG37, PG40, PG50, PG810, PG810XL, CL38, CL41, CL51, CL52, CL811, CL811XL
Lexmark (all regions):
LE1HC, LE15, LE15A, LE29, LE29A, LE33, LE35, LE31, LE37, LE37A, LE37XL, LE37XLA, LE24, LE24A, LE40, LE41, LE14, LE14A, LE23, LE23A, LE28, LE28A, LE32, LE34, LE36, LE36A, LE36XL, LE36XLA, LE42

Sie benötigen für die Bearbeitung dieser Patronen zusätzlich zum AirBox Convertible Upgrade 2 CA LE das AirBox Convertible Basis Part!

Airbox CONVERTIBLE Basis Part  

Wie benutze ich die AirBox CONVERTIBLE?

Sie benötigen zusätzlich:

  1. eine Pumpe
  2. befüllte Druckkopfpatronen
  3. fusselfreies und saugfähiges Tuch (Küchenrolle)
  •  Das Basis Part muss zuerst mit dem gewünschten Upgrade bestückt werden.
  • Auf der Rückseite des Upgrades befinden sich 4 Öffnungen (jeweils 2 am oberen und 2 am unteren Rand), mit denen das Upgrade auf den 4 Zentrierungsschrauben des Basis Parts fixiert wird.
  • Halten Sie das Upgrade so, dass Sie die Beschriftung auf der Vorderseite lesen können und drücken Sie es vorsichtig auf die Grundplatte zwischen die Hahnbänke des Basis Parts.
  • Zentrieren Sie das Upgrade so, dass die 4 Öffnungen auf der Rückseite des Gummis passgenau auf den 4 Schrauben halten.
  • Montieren Sie nun die beiliegenden Schlauchteile nacheinander:
  1. PU-Schlauch dick
  2. Schlauchverbinder
  3. PU-Schlauch dünn
  4. Schlauchverbinder
  5. Silikonschlauch kombiniert mit gelbem Schlauchreduzierer
  6. Luer-Lock Schlauchanschluss
  • Verbinden Sie nun den PU-Schlauch mit Ihrer Pumpe.
  • Verbinden Sie den weißen Luer-Lock Schlauchanschluss mit der Hahnbank auf der Seite der AirBox Convertible, auf der die Patronen bearbeitet werden sollen.
  • Machen Sie sich mit der Anordnung der Absperrhähne und den zugehörigen Ziffern auf dem Upgrade-Gummi vertraut.
  • Hahn I öffnet Luftkanal I, Hahn II öffnet Luftkanal II usw.
  • Schalten Sie die Pumpe ein.
  • Jeder Hahn hat 3 Hebel. Bei geöffnetem Hahn zeigt der mittlere Hebel immer in Richtung des Anschlussschlauches. Ist der Hahn geschlossen, zeigt der mittlere Hebel in die entgegengesetzte Richtung oder nach oben.
  • Setzen Sie nun die zu bearbeitende Patrone mit dem Druckkopf nach oben zeigend in die Aussparung des Upgrades ein. Die Belüftungslöcher der Patrone liegen dabei passgenau auf den Luftausgängen des Upgrades.
  • Starten Sie immer mit der dunkelsten Tinte. Bearbeiten Sie immer die hellste Tinte zum Schluss.
  • Öffnen Sie nun langsam den gewünschten Kanal und halten Sie ein fusselfreies saugfähiges Tuch bereit.
  • Drücken Sie mit einem Finger die Patrone leicht in das Gummi des Upgrades.
  • Tippen Sie gleichzeitig leicht auf die Ziffer neben dem geöffneten Absperrhahn.
  • Dadurch erreichen Sie eine bessere Kontrolle über den Luftstrom, der zur gewünschten Tintenkammer geleitet wird.
  • Sobald Tinte aus dem Druckkopf austritt, wischen Sie diese vorsichtig mit dem Tuch ab.
  • Wischen Sie dabei immer von unten nach oben - genau so wie die Düsenreihen auf der Patrone angeordnet sind.
  • Führen Sie diesen Vorgang solange durch, bis ein konstanter, möglichst lückenloser Tintenfluss am Druckkopf sichtbar ist.
  • Ist das Ergebnis zufriedenstellend, unterbrechen Sie die Luftzufuhr zur Tintenkammer, indem Sie den Absperrhahn schließen.
  • Bearbeiten Sie danach die weiteren Farbkammern der Patrone auf die gleiche Art.
  • Führen Sie einen Testdruck durch.
  • Ist der Testdruck einwandfrei, haben Sie alle Luftblasen entfernt.
  • Ist der Testdruck streifig, bearbeiten Sie die Patrone wie oben beschrieben erneut.
  • Sie brauchen jedoch nur die Farbe bearbeiten, die im Testdruck Streifen verursacht.

Airbox CONVERTIBLE Part #2 for Canon & Lexmark series  


Rechtliche Hinweise:
* Unser Angebot richtet sich an gewerbliche Kunden. Deshalb sind alle Preise zuzüglich gesetzl. Mehrwertsteuer z.Zt. 19% sowie Versandkosten.

Abbildungen können ähnlich sein. Für Produktinformationen können wir keine Haftung übernehmen. Abgebildetes Zubehör ist im Lieferumfang enthalten. Logos, Bezeichnungen und Marken sind Eigentum des jeweiligen Herstellers. Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.

Alle genannten Markennamen sind eingetragene Warenzeichen Ihrer Eigentümer. Die aufgeführten Markennamen und Warenzeichen dienen zur Anzeige der Kompatibilität unserer Produkte mit den verschiedenen Druckern. Unsere Produkte stehen in keiner Verbindung zu den Original-Artikeln der jeweiligen Hersteller.

Abonniere unseren  youtube Channel!

zuletzt angesehen

Airbox CONVERTIBLE Part #2 for Canon & Lexmark series
Airbox CONVERTIBLE Part #2 for Canon & Lexmark series
69.00 €
Preis zzgl. 19.00% MwSt. zzgl. Versand ausreichend verfügbar - aktueller Lagerbestand: 8
Versand und Zahlung
Nachnahme Vorauskasse Paypal UPS

Lade ...